Der Bewusste Atem

Der bewusste Atem ist das wichtigste Werkzeug der Neuen Energie.

Wer bewusst atmet, bringt damit sein "Ja" zum Leben zum Ausdruck.

 

Wer bewusst atmet, sagt auch "Ja" zu seinem Erwachen, der lädt seine Göttlichkeit in sein Leben ein.

Denn Atmen bedeutet Leben. Wer lebt, wer atmet, der erklärt sich auch bereit, wieder zu fühlen.

 

Mit Hilfe des bewussten Atems bringst du die Energien in dir wieder zum Fließen.

Durch den bewussten (absichtslosen) Atem werden die Selbstheilungskräfte deines Körpers wieder geweckt.

Daher kannst du dich mit Hlife des Atmens immer wieder balancieren.

Alle Blockaden können sich mittels des bewussten Atems auflösen.

Alle abgespaltenen Aspekte, alle unverarbeiteten Traumata, alle abgelehnten Anteile in uns können mittels des bewussten Atems wieder integriert werden.

Der bewusste Atem ist der Weg der Integration, der schließlich alle Gegensätze in uns wieder zusammenbringt, einschließlich unserer maskulinen und femininen Anteile.

Diese Integration ermöglicht es unserer Göttlichkeit zu uns in unser Leben zu kommen.

Der bewusste Atem bedeutet schließlich die Verschmelzung des Menschlichen mit dem Göttlichen.

 

 

Der bewusste Atem hilft dir durch den Erwachensprozess.

Er erinnert dich daran, dass du auch Gott bist.